Stellungnahme: Die trügerische Werbekampagne der TU Hamburg

Aktuell läuft die neue Marketingkampagne der TUHH, besonders über ihre Socialmedia-Kanäle massiv an. Im Zuge dessen gab die Technische Universität Hamburg bekannt, dass sie „[..] gemeinsam mit den Hamburger Umwelt Partnern Unilever, Veolia, Budnikowsky und der Stadtreinigung […] gerade an einem Projekt [arbeitet], dass den Weg [für] Hamburgs Wertstoff-Initiative [ebnet]. Ziel ist es, eine Flasche vollständig aus recyceltem Kunststoffabfall herzustellen“ […]

Weiterlesen

Härtfallantrag im Prüfungsausschuss

Durch Corona konntest du dieses Semester nicht wie gewohnt alle Klausuren schreiben? Oder bist sogar durchgefallen durch eine Klausur, weil du während der Prüfung Angst vor einer Ansteckung bekommen hast oder keine passende Infrastruktur zum Lernen ermöglicht wurde? Dann stell einen Härtefallantrag beim Prüfungsausschuss! Dieser muss unter anderem auf Grundlage von dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz prüfen, ob du durch Corona einen […]

Weiterlesen

Projektbeauftrage*r Gesucht

Der AStA Vorstand sucht eine*n Projektbeauftragten für die Betreung des Campus Shops aus Persekitve der Studierendenschaft als Gesellschafter*in. Konkret geht es um die Unterstützung des Vorstands bei der Aufsicht über die TUHH Campus-Shop GmbH, Einarbeitung in die Geschäfts- und Verwaltungsprozesse, und Teilnahme an den Verwaltungsbeiratssitzungen. Bitte wende dich bei Interesse an vorstand@asta.tuhh.de. Bei Bedarf können wir eine entsprechende Aufwandentschädigung zahlen.

Weiterlesen

Offener Brief der Landesastenkonferenz Hamburg

Sehr geehrter Herr Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher, sehr geehrte Frau Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank, sehr geehrte Mitglieder des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg, sehr geehrte Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft, sehr geehrte Präsidien der Hamburger Hochschulen, als Landesastenkonferenz (LAK) Hamburg sehen wir aufgrund der COVID-19-Pandemie aktuell massive soziale und finanzielle Probleme auf die Studierenden einwirken. Viele Studierende leben unter […]

Weiterlesen

Werde studentische Vertreter*in im Akademischen Senat!

Wie ihr vielleicht wisst, wird unsere TU Hamburg von zahlreichen Gremien und Ausschüssen gebildet und kontrolliert. Eines dieser zentralen Gremien ist der Akademische Senat. Hier werden in letzter Instanz so wichtige Dinge wie zum Beispiel die neusten Änderungen der ASPO, die Berufung von neuen Professorinnen oder auch die Wahl der Präsidentin entschieden. Der Senat besteht neben den sechs Professorinnen, zwei […]

Weiterlesen

Pressemittelung

Einführung von All-Gender und [Frauen Inter Nichtbinär Trans]* – Toiletten an der TUHH Auf die Initiative des Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und der Queer AG hin werden an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) All-Gender und [Frauen Inter Nichtbinär Trans]* Toiletten zum 01.02.2020 an drei Standorten an der TUHH eingeführt. In Zusammenarbeit mit dem Präsidium und dem Gebäude Management der TUHH, welche […]

Weiterlesen

Stellenausschreibung – Sekretär*in (m/w/divers) – Vollzeit

Zur Arbeitgeber*in Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA)der Technischen Universität Hamburg (TUHH) wird jährlich vom Studierendenparlament gewählt. Wir sind 13 Studierende verschiedener Fachrichtungen und eine Fachkraft im Sekretariat. Der AStA hat die Aufgabe, die Belange von Studierenden wahrzunehmen und diese angemessen zu vertreten. Zu den Hauptaufgaben zählen beispielsweise Beratungsangebote, Interessensvertretung und die Durchführung von Veranstaltungen. Aufgabenprofil Anfangs wird ein großer Teil die […]

Weiterlesen

Stellungnahme: Zweckentfremdeter studentischer Wohnraum

Am 5. September 2019 veröffentlichte Lars Hansen vom Hamburger Abendblatt einen Artikel über studentisches Wohnen in Harburg. Der Fokus des Artikels lag auf der sogenannten „Apartment-Affäre“ [1]. Die „HUB-Apartment GmbH“ betreibt den Gebäudekomplex an der Knoopstraße (ehemals Deutsche Wohnungsbaugesellschaft Harburg) und vermietet dort 108 Mikrowohnungen auf einer Wohnfläche von insgesamt ca. 2.115m². Aus dem Protokoll der Sitzung des Stadtplanungsausschusses der […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Offener Brief an Hamburger Politiker*innen

Die Studierendenschaften der sechs staatlichen Hochschulen in Hamburg fordern gemeinsam in einem offenen Brief an die Politiker*innen Hamburgs mehr Geld für den ÖPNV. Wir, die ASten der sechs staatlichen Universitäten und Hochschulen Hamburgs mit insgesamt mehr als 70.000 Studierenden, kritisieren die Hamburger Verkehrspolitik: Der Netzausbau des HVVs wird durch übermäßige Preissteigerungen auf den Schultern der wirtschaftlich Schwachen ausgetragen. Zusätzlich dazu […]

Weiterlesen
1 2 3