Protokoll der offenen Gesprächsrunde: All-Gender und FLINT* Toiletten auf dem Campus!?

Warum ist schwul nicht im FLINT* Begriff enthalten? Die FLINT*-Toilette soll ein Rückzugsort für FLINT* Menschen vor cis Männern sein, Schwule sind nicht enthalten, da dann eine Gruppe cis Männer Zugang zum Rückzugsort hätten. Der Begriff FLINT* ist zurückzuführen auf die Emanzipationsbewegung und historisch entstanden. Wie viel Prozent sind nicht cis geschlechtlich? Dazu haben wir keine Statistik vorliegen, da es […]

Weiterlesen

DAS ENDE DER QUALIFIZIERTEN ATTESTE !

Es ist einiges passiert Am 21. März diesen Jahres konnten wir euch über das vorläufige Aus für sogenannte „Qualifizierte Atteste“ informieren (die damalige Chronik findet ihr hier: https://asta-tuhh.de/das-ende-der-qualifizierten-atteste/). Seit dem ist einiges passiert. Die Bemühungen der Verwaltung Wie wir bereits befürchteten, führte die Beschwerde beim Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI) nicht zu einer Abschaffung der Q.A.s. Sie wurden lediglich […]

Weiterlesen

Einladung zur offenen Gesprächsrunde: All-Gender und FLINT* Toiletten auf dem Campus!?

Mittwoch, 27.11.2019 – 16:30 Uhr – Raum D1.025 Wer wir sind: Wir sind ein Zusammenschluss aus dem AStA der TUHH und der Queer-AG mit dem Ziel All-Gender und FLINT* Toiletten auf dem Campus einzuführen. Was ist All-Gender & FLINT? All-Gender kommt aus dem Englischen und meint alle Geschlechter. FLINT steht für Frauen, Lesben, Intersexuelle, Nonbinäre und Transsexuelle Menschen. Das möchten […]

Weiterlesen

Stellungnahme: Zweckentfremdeter studentischer Wohnraum

Am 5. September 2019 veröffentlichte Lars Hansen vom Hamburger Abendblatt einen Artikel über studentisches Wohnen in Harburg. Der Fokus des Artikels lag auf der sogenannten „Apartment-Affäre“ [1]. Die „HUB-Apartment GmbH“ betreibt den Gebäudekomplex an der Knoopstraße (ehemals Deutsche Wohnungsbaugesellschaft Harburg) und vermietet dort 108 Mikrowohnungen auf einer Wohnfläche von insgesamt ca. 2.115m². Aus dem Protokoll der Sitzung des Stadtplanungsausschusses der […]

Weiterlesen

Pressemitteilung: Offener Brief an Hamburger Politiker*innen

Die Studierendenschaften der sechs staatlichen Hochschulen in Hamburg fordern gemeinsam in einem offenen Brief an die Politiker*innen Hamburgs mehr Geld für den ÖPNV. Wir, die ASten der sechs staatlichen Universitäten und Hochschulen Hamburgs mit insgesamt mehr als 70.000 Studierenden, kritisieren die Hamburger Verkehrspolitik: Der Netzausbau des HVVs wird durch übermäßige Preissteigerungen auf den Schultern der wirtschaftlich Schwachen ausgetragen. Zusätzlich dazu […]

Weiterlesen

Stellenausschreibung – Finanzbuchhalter*in (m/w/divers) – Halbtags

Zur Arbeitgeber*in Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Technischen Universität Hamburg (TUHH) wird jährlich vom Studierendenparlament gewählt. Wir sind 13 Studierende verschiedener Fachrichtungen und eine Fachkraft im Sekretariat. Der AStA hat die Aufgabe, die Belange von Studierenden wahrzunehmen und diese angemessen zu vertreten. Zu den Hauptaufgaben zählen beispielsweise Beratungsangebote, Interessenvertretung und die Durchführung von Veranstaltungen. Aufgabenprofil Anfangs wird ein großer Teil […]

Weiterlesen

Neues zum SemesterTicket

Der Geltungsbereich des SemesterTickets ändert sich nicht! Wie einige von euch vielleicht schon erfahren haben, wird sich im HVV die Tarifstruktur leicht ändern. Doch obwohl das Netz um drei Ringe (F, G, H) erweitert wird, werden die etwa 80.000 Student*innen der Hamburger Hochschulen, die das SemesterTicket beziehen, nicht davon profitieren können. (Der neue Netzplan [externer Link]) Außerdem werden die Stationen […]

Weiterlesen

Studierendenbeitrag ab dem Wintersemester 2019

Die vom AStA Vorstand vorgeschlagene neue Beitragsordnung wurde am 17.07.2019 vom Studierendenparlament angenommen. Der Beitrag wird im kommenden Semester um zwei Euro erhöht. Im Folgenden wird die genaue Zusammensetzung des Beitrages erläutert. Weiter unten befindet sich die Aufstellung der Beiträge seit Wintersemester 2009/2010. Studentische Selbstverwaltung und Rechtsschutzversicherung Der Beitrag für die studentische Selbstverwaltung und Rechtsschutzversicherung muss um 2,00 Euro auf […]

Weiterlesen

Das Ende der Qualifizierten Atteste?!

Am 19.12.18 erreichte die Studierenden der TUHH eine Mail vom Prüfungsamt, in der das nicht Ausreichen von ärztlichen Attesten skizziert wurde. Anstatt dessen muss im Prüfungszeitraum des Wintersemesters 18/19 ein sogenanntes qualifiziertes Attest eingereicht werden. In diesem Attest müssen die Symptome, die zur Prüfungsunfähigkeit führen, genannt werden. Diese Nennung ist unserer Meinung nach nicht mit der Informationellen Selbstbestimmung (Charta der […]

Weiterlesen

Der AStA und Politik

Angesichts der Tatsache, dass das Thema von Politik am Campus wieder eine gewisse Bedeutung bekommt und durchaus auch für Kontroversen sorgt, wollen auch wir als AStA Stellung zu dieser Thematik beziehen und versuchen unser politisches Selbstverständnis  darzulegen. Außerdem sind wir aktuell dabei ein politisches Leitbild für uns als AStA zu entwickeln und würden gern erklären, wie dieses zu verstehen ist […]

Weiterlesen
1 2 3